Wir können anders ...
Wir können anders ...

Wer wir sind

Die friga e. V. wurde 1983 gegründet, um Betroffenen die Möglichkeit zu geben, sich über
die Probleme und Erfahrungen mit Arbeitslosigkeit auszutauschen.

Als Sozialberatungsstelle bietet sie persönliche und individuelle Beratung durch ausgebildete Berater und Beraterinnen an. Die Beratungsstelle ist unabhängig von Partei- und  Konfessionsinteressen.

Der Beratungsansatz ist geprägt von einer parteilichen Haltung und einem systemischen Denkansatz.

von links: Inge Zeller, Georg Giesebrecht, Gabriele Wülfers, Nicole Kemper,
Torsten Glaser, Werner Altmann, Waltraud Vasold.

30 Jahre friga

30 Jahre friga
30 Jahre friga_2013.pdf
PDF-Dokument [64.3 KB]